Datenschutzerklärung für Apps

Neben unserem Web-Auftritt bieten wir mobile Apps "FEPA.app CRM" und "FEPA.app PZE" für die Betriebssysteme Android und iOS an.

 

Anbieter / Entwickler der Apps

Die Apps "FEPA.app CRM" und "FEPA.app PZE" wurden von der PLANAT GmbH (Schönbergstr. 45-47, 73760 Ostfildern) entwickelt und in den Play-Store (Android) respektive App-Store (iOS) eingestellt.

Betreiber der Apps

Der Betrieb der Apps und der von den Apps benötigten Server-Infrastrukturen erfolgt durch Anwender(-unternehmen) der ERP-Lösung FEPA.

Datenverarbeitungen in den App- bzw. Play-Stores von Apple und Google erfolgen zum Zweck der Erst- und Update-Installation der Apps auf mobilen Geräten.

Erhobene Daten

Beim Herunterladen der Apps werden die dafür notwendigen Informationen an den App-Store bzw. Play-Store übertragen.

Dies umfasst die Gmail- bzw. iCloud-Adresse Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI), die Mobilfunknummer (MSISDN) und die eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI). Auf diese Datenerhebung hat PLANAT keinen Einfluss.

Beim erstmaligen Starten der Apps werden Verbindungs-Profil-Daten abgefragt und auf dem mobilen Gerät gespeichert: Windows-Domänen-Account / E-Mail-Adresse (nicht identisch mit dem App-/Play-Store-Login), Passwort, Servername, Port-Nummer und URL.

Benötigte Zugriffsrechte

Dauerhaft auf dem mobilen Gerät gespeichert werden Verbindungs-Profil-Daten (umfasst die E-Mail-Adresse als personenbezogenes Datum).

Zur Vereinfachung der Verbindungs-Profil-Erfassung kann der FEPA-Betreiber seinen Mitarbeitern entsprechende QR-Codes zur Verfügung stellen, dies erfordert dann Kamera-Zugriff.

Im ERP-System vorhandene Mitarbeiter-, Kunden-, Interessenten- und Lieferantendaten stehen innerhalb der Apps zur Verfügung, werden dauerhaft aber nur auf den Servern der PLANAT-Kunden gespeichert, nicht auf den mobilen Geräten.

Für die permanente Speicherung von Verbindungs-Profil-Daten und die temporäre Speicherung von ERP-Daten wird Speicherzugriff benötigt.

Für Kommt-Geht-Stempelungen in "FEPA.app PZE" ist teilweise die Ermittlung des Aufenthaltsort notwendig, wofür der entsprechende GPS-Zugriff benötigt wird.

App-Tracking

App-Tracking-Tools (Adeven, App Annie, Google Analytics for Apps etc.) kommen nicht zum Einsatz.

Speicherfristen, Übermittlung an Dritte, Betroffenenrechte

Im ERP-System FEPA werden (unabhängig davon, ob Benutzung nur über die Desktop-Client-Software oder auch über die mobilen Apps erfolgt) personenbezogene Daten verarbeitet. Betroffene im Sinne der DSGVO sind Mitarbeiter von FEPA-Anwender-Unternehmen oder Mitarbeiter deren Kunden, Interessenten und Lieferanten.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist nicht PLANAT, sondern das jeweilige FEPA-Anwender-Unternehmen. Betroffenenrechte (Auskunft, Löschung, Korrektur, Widerspruch) sind daher beim Betreiber, nicht beim Hersteller der FEPA-Software geltend zu machen.

Festlegungen / Regelungen zu Speicherfristen sind ebenfalls durch den FEPA-Betreiber DSGVO-konform zu treffen und zu dokumentieren.