ERP/PPS-Software FEPA für Automotive und Zulieferer

Automobilzulieferer müssen in vielerlei Hinsicht hohe Erwartungen erfüllen. Eine große Herausforderung ist die Just-in-Time-Lieferung, bei gleichzeitig wachsender Anzahl von Varianten, mit stets kürzeren Produktzyklen. Erfolg hat nur, wer Qualitätsansprüche und Termintreue reibungslos erfüllen kann.

Mit dem FEPA Branchenobjekt Automotive haben wir uns auf die besonderen Anforderungen in dieser Branche ausgerichtet. Ob Serien- oder Einzelfertigung, FEPA unterstützt die gesamte logistische Prozesskette, ausgehend vom Vorserienauftrag über den per EDI zugestellten Vertriebsauftrag, zur Produktionsplanung und Produktionssteuerung bis hin zum Versand. Die EDI-Funktionalität ist eine branchenrelevante Funktion der Automobilzulieferindustrie. FEPA EDI ist vollständig in die Auftragsabwicklung integriert und basiert auf den jeweils aktuellen Standards, unter Berücksichtigung der bekannten Anforderungen der Automobilhersteller (EDI-Guidelines).

 

Standard schließt Individualität nicht aus.

Durch die intelligente Entwicklungsstruktur, dem FEPA 3-Komponenten-Konzept, wird die Basis-Software mit dem Branchenobjekt Automotive und den Standard Add-ons erweitert. Somit ist FEPA eine Standardsoftware, die genau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet wird.

FEPA Basis ERP/PPS

Vertrieb, Einkauf, Logistik, Materialwirtschaft, Produktionsplanung/-steuerung, BDE/PZE, FEPA.PETL (Prozessorientiertes Infosystem)

FEPA Branchenobjekt
FEPA Funktionale Add-ons

Download

Das könnte Sie auch interessieren