Aktuelles
Seminare
Fachberichte
Presse

ERP-System ermöglicht Umsatzplus für Elektronik-Branche

Zielgruppenspezifische Anwendungssoftware begeistert seit Jahren; Planat zeigt neue ERP Add-ons auf der Messe „IT & Business“ in Stuttgart vom 8.-10. Oktober 2014, Halle 4 Stand C14

 

„Erfolg in der Elektronik-Branche bedeutet: schnell, flexibel und im zeitlichen Rahmen auf Änderungen am Markt reagieren zu können“, fasst IT-Profi Christian Biebl, Geschäftsführer der Planat GmbH, zusammen. Die verfügbaren personellen und technischen Ressourcen müssen also stets richtig geplant und eingesetzt werden. Nur so können sämtliche, oft auch sehr komplexe Anforderungen erfüllt werden und damit ein Umsatzplus ermöglichen.

Ein geeignetes Planungssystem bietet das „Branchenobjekt Elektronik“. Es ist Bestandteil der skalierbaren ERP Software der Planat GmbH und wurde für die spezifischen Bedürfnisse der Elektronik-Branche entwickelt. Die Software synchronisiert die globale Handels-, Liefer- und Bedarfskette. Durch diesen Effizienzschub verbessern sich die Produktlebenszyklen und die Durchlaufzeiten. Das ERP-System für die Elektronik-Branche wickelt sämtliche Geschäftsprozesse sowie die komplette Kommunikation erfolgreich ab. Auch Projektaufträge können integriert abgebildet werden. Damit steigt die Effizienz in der Produktion, Ausfälle und Fehlerquellen werden minimiert.

Interessenten sind herzlich eingeladen, das modulare Software-System FEPA inklusive des „Branchenobjekts Elektronik“ auf der Stuttgarter Messe „IT & Business“ selbst kennen zu lernen. Die IT- und Entwicklungsexperten der Planat GmbH stehen in Halle 4 Stand C14 zu Gesprächen bereit.

Die Planat GmbH (www.planat.de) bietet mit der skalierbaren ERP/PPS-Standardsoftware FEPA einen flexiblen IT-Service „Made in Germany“ für den produzierenden Mittelstand. In der Basisversion verantwortet die Software Vertrieb, Beschaffung, Logistik, Produktionsplanung und -steuerung mit Betriebsdatenerfassung und betriebswirtschaftliche Anwendungen. On top können bedarfsgerecht branchenspezifische Softwareinhalte integriert und diverse Add-ons, wie z.B. ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) oder Customer-Relationship-Management (CRM), eingesetzt werden. Das innovative, modulare Softwarekonzept ergänzt Planat seit mehr als 30 Jahren durch branchenspezifische Beratung sowie durch verlässlichen Support.

zurück
Facebook
zur Startseite
Kontakt
Standorte
Imagebroschüre
Zum Anfang