Aktuelles
Seminare
Fachberichte
Presse

„Moulding Expo“ zeigt ERP-Branchenlösung

Planat GmbH stellt auf der Stuttgarter Fachmesse vom 5.-8. Mai die skalierbare ERP/PPS-Standardsoftware FEPA für die Produktionstechnik vor

 

Ostfildern, 28. April 2015 – Anlässlich der Messe „Moulding Expo“ vom 5. bis 8. Mai in Stuttgart zeigt das IT-Unternehmen Planat die ERP-Branchenlösung FEPA. Die skalierbare Standardsoftware sorgt für eine enorme Erleichterung sämtlicher Produktions- und Prozessabläufe in mittelständischen Unternehmen und in Konzernen. „Produzierende Unternehmen sind das Herz des deutschen Mittelstands. Umso entscheidender ist es, den Druck zu verringern, dem diese Unternehmen täglich ausgesetzt sind“, ist Christian Biebl, Geschäftsführer der Planat GmbH, überzeugt. „ERP-Lösungen müssen dem Mittelstand helfen, ihr gesamtes Sparpotenzial auszuschöpfen und gleichzeitig für mehr Transparenz sorgen. Nur so können innovative Firmen ihre Marktposition behaupten und gleichzeitig die nächsten Schritte machen – wie zum Beispiel in Richtung Internationalisierung.“

Ein System für alle Fälle

Schon bei ihrer Gründung vor mehr als 30 Jahren hatte die Stuttgarter Planat GmbH die Relevanz praktisch angelegter IT-Lösungen für die produzierende Branche erkannt. Damit änderten die Berater und Softwareexperten des Unternehmens den bisherigen Fokus der ERP-Welt: So betonen gängige ERP-Systeme die Verwaltung der Unternehmensbereiche Buchhaltung und Geschäftsplanung. FEPA von Planat ist entstanden, um Firmen im gesamten Produktionsprozess zu begleiten. „Von den ersten Vertriebsschritten, über die Fertigung bis hin zur Auslieferung und Lagerhaltung sind wir an der Seite unserer Kunden. Selbstverständlich decken wir mit unserem ERP-System auch klassische Bereiche, wie die Buchhaltung, mit ab“, fasst Biebl zusammen.

Individualität heißt Erfolg

Biebl sieht Individualisierbarkeit des ERP-Systems als wichtigste Eigenschaft der flexiblen Entwicklung: „Jedes Unternehmen muss heute mit mehr Daten arbeiten, als noch vor fünf Jahren. Das muss ein System erst einmal verkraften. Mit jedem Jahr ist außerdem auch der Nutzungsgrad eines ERP-Systems weiter gestiegen, inzwischen bilden sie das zentrale Nervensystem des Mittelstandes. Aus diesem Grund haben wir FEPA von Anfang an als skalierbare Standardsoftware gestaltet. Damit bieten wir einen flexiblen IT-Service „Made in Germany“.“

Die Planat GmbH (www.planat.de) bietet mit der skalierbaren ERP/PPS-Standardsoftware FEPA einen flexiblen IT-Service „Made in Germany“ für den produzierenden Mittelstand. In der Basisversion verantwortet die Software Vertrieb, Beschaffung, Logistik, Produktionsplanung und -steuerung mit Betriebsdatenerfassung und betriebswirtschaftliche Anwendungen. On top können bedarfsgerecht branchenspezifische Softwareinhalte integriert und diverse Add-ons, wie z.B. ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) oder Customer-Relationship-Management (CRM), eingesetzt werden. Das innovative, modulare Softwarekonzept ergänzt Planat seit mehr als 30 Jahren durch branchenspezifische Beratung sowie durch verlässlichen Support.

zurück
Facebook
zur Startseite
Kontakt
Standorte
Imagebroschüre
Zum Anfang